Recycling-Baustoffe

Baustoffrecycling – umweltbewusst und zukunftsprägend

Von diesem Grundsatz sind alle Ökonomen und Umweltspezialisten fest überzeugt. Die im arv zusammengeschlossenen Unternehmen haben sich auf die Rückgewinnung, Aufbereitung und Wiederverwertung von Bauabfällen spezialisiert. Zur Kreislaufwirtschaft tragen sie jeden Tag bei.-

Aus alten Baustoffen werden neue: Die in der Schweiz jährlich anfallende Bauabfallmenge wird derzeit auf 14 Mio. Tonnen geschätzt. Darum ist hier die gesamte Bauwirtschaft gefordert, Baustoffe und Bauteile zu entwickeln, die nach dem Stand der Technik einfach rezykliert und mehrfach verwendet werden können.
Rezykliertes Baumaterial ist in keiner Weise minderwertig. Die Herstellung und Qualitätsüberwachung erfolgt nach den allgemein gültigen, strengen SN-Normen. Es gilt Planer, Ingenieure, Architekten und Bauherren vom Kreislaufgedanken und der funktionellen Anwendung von hochwertigen Recyclingbaustoffen noch besser zu überzeugen.

Bauschutt Schneider 1

Das Rückbaumaterial durchläuft in der Aufbereitungsanlage verschiedene Sortier-, Brech- und Trennarbeiten.

DSCN7618

Bereit zu Wiederverwendung: Recyclingbaustoffe für höchste Ansprüche zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mineralische Recyclingbaustoffe

Qualitätsanforderungen und Verwendungsmöglichkeiten

Dank hoch entwickelter Aufbereitungstechnik, sowie klarer Normen und Richtlinien ist die Entscheidung für oder gegen Recyclingbaustoffe heute keine Frage der Qualität mehr. Geprüfte Recyclingbaustoffe sind als Alternative zu herkömmlichen Baumaterialien bedenkenlos einsetzbar. So können Recycling-Kiesgemische beispielsweise für Fundationsschichten im Strassenbau und Asphaltgranulat in Belägen wiederverwendet werden. Recyclingbeton steht dem Beton aus Primärkies in nichts nach.

Einbau Recycling Kiessand B

RC-Kiesgemisch
Anwendung «ungebunden» als Kiesersatz für Fundationsschichten von Strassen. Die Produktion erfolgt nach gültigen SN/VSS Normen und der BAFU-Richtlinie

Beton aus Mischabbruch

Recyclingbeton (RC-Beton M oder RC-Beton C) aus rezyklierter Gesteinskörnung
Die Produktion erfolgt nach gültigen SN/SIA-Normen und Richtlinien.

MENU