Zurück

«Materia Helvetica»

23.09.2021

«Materia Helvetica»

Vom 25. Februar bis 3. August 2022 im Bundeshaus in Bern

Die Ausstellung im Bundeshaus thematisiert die Herausforderungen bei der Versorgung der Schweiz mit lokalen Rohstoffen, die aufgrund unterschiedlicher Nutzungs- und Schutzinteressen bestehen.

Organisiert wird die Ausstellung von NEROS, einem Zusammenschluss von Experten aus Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft und NGO’s. Die Organisation bietet eine Plattform für den gesellschaftlichen Dialog, um die verschiedenen Bedürfnisse in Bezug auf Versorgungssicherheit, Umwelt- und Naturschutz sowie Lebensqualität der Bevölkerung zu koordinieren.

Der arv Baustoffrecycling Schweiz ist Mitglied von NEROS.

MENU