Zurück

Herbstanlass Blickpunkt 13.09.2018 in der Messe Luzern, Fokus Ingenieurwesen und Normen: Schwung und starkes Bündnis der Baustoffrecycling-Akteure

13.09.2018 – 13.09.2019

Medienmitteilung arv Blickpunkt Luzern, 13. September 2018 Broschüre

Die Eröffnung und Begrüssung der 220 Teilnehmenden erfolgte durch Thomas Merz, Präsident des Verbands «arv – Baustoffrecycling Schweiz». Veranstaltungspartner waren die Verbände usic, VSS und SMI. Der Einsatz von rezyklierten Baustoffen schont die Umwelt, spart Deponievolumen ein und erhöht die Ressourceneffizienz im Bau. Bautechnisch sind Recyclingbaustoffe den primären Baustoffen ebenbürtig und halten den hohen Qualitätsansprüchen der Bauherrschaft stand. Dennoch setzen viele Entscheidungsträger heute immer noch ausschliesslich auf primäre Baustoffe – oft aufgrund mangelndem Fachwissen und wenig Erfahrung mit wiederverwerteten Baumaterialien. Obwohl die Recyclingbranche noch relativ jung ist, hat sie sich in den letzten 25 Jahren wesentlich weiterentwickelt und auf die Qualität der hergestellten Rezyklate gesetzt. In der Podiumsdiskussion wurde über die Möglichkeiten und die Verantwortung der Planer, Unternehmer und Bauherren debattiert. 


MENU