arv-Verband mit Logo und Pfeil

Newsletter 2018/09



Mit grosser Freude senden wir Ihnen unseren Newsletter mit weiteren spannenden Artikeln zum Nachlesen.

Miniature 1_Blickpunkt

Herbstanlass Blickpunkt 13.09.2018 in der Messe Luzern, Fokus Ingenieurwesen und Normen: Schwung und starkes Bündnis der Baustoffrecycling-Akteure

    Miniature 1_Point de mire

    Évènement automnal point de mire de l’asr le 3.10.2018 à Lausanne, focus «terres polluées» et «efficience des ressources dans l’ingénierie et les normes»

      Weiterbildung

      Jetzt anmelden: Fachkurs «Sortierung & Aufbereitung» für Fachpersonal von Entsorgungsanlagen.

      WasteVision

      WASTEvision 2018 „Urban Mining – Ressourcen aus Abfall“

      Miniature 9_Colloque Reims

      10-jähriges Jubiläum des Masterstudiengangs Umweltmanagement an der Uni Reims

      Miniature 6_Golf Sempach

      Golfturnier der Branche Steine und Erden in Sempach vom 4. September 2018

      Logo 20 Jahre VKB

      20-jähriges Jubiläum VKB

      Miniature 7_Pollutec

      Pollutec-Messe in Lyon vom 27. bis 30. November 2018

      Pollutec-Messe in Lyon vom 27. bis 30. November 2018 zu den Themen Abfall - Wasser - Energie - Luftqualität, Gerüche, Lärm - Instrumentierung, Messtechnik, Analyse - Risikomanagement - Stadtplanung und Mobilität - Standorte und Böden - Biodiversität - Forschung und Ausbildung.... und mit einem Programm von 450 Konferenzen.
      Darüber hinaus wurde der arv von Gebäudeschadstoffsanierern darum gebeten, den Bedarf der Industrie an einer dynamischen Plattform für die Hauptakteure zu decken.
      Auch mit den Diagnostikern über FAGES und ASCA/VABS wurden sehr enge Kontakte zu den sehr wichtigen Themen Ausbildung+Fortbildung sowie Qualifikation der Fachexperten aufgebaut.

      Agenda Grossanlässe 2018-2019


      14.11.2018
      Knowhow-Forum Altlastenberater und -sanierer, Info- & Erfahrungsaustausch.

      22.05.2019
      GV bei Gebrüder Egli Maschinen AG in Rossrüti

      18.09.2019
      Blickpunkt Baustoffrecycling Schweiz.

      02.10.2019
      Point de mire Recyclage des matériaux
      de construction Suisse, Lausanne.

      MENU